Texte optimieren – damit sie besser wirken und so Ihre Leistungen, Produkte und Dienstleistungen hervorheben.

Textoptimierung: Texte überarbeiten

Vor der Vitaminspritze gibt es erst einmal die Diagnose! Dann wird getunt an den Worten. Bei der Textoptimierung schaue ich mir Ihre fertigen Texte genau an – und überarbeite sie mit viel Fingerspitzengefühl. Wenn Sie selbst das Gefühl haben, der Text schwächelt oder bräuchte eine Überarbeitung, lohnt es sich auf jeden Fall, den Text von einem Experten redigieren zu lassen.

Ziel ist es, Ihren Text bzw. Ihre Webseite nach der Textoptimierung rund zu machen. Einfach und verständlich in der Sprache, sympathisch in der Aussage – ein Text, der Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung gut verkauft.

Mit folgenden Schritten bringe ich Texte bei der Optimierung auf den Punkt – das klassische Redigieren. Plus: Im Netz gelten andere Regeln! Die Textoptimierung aus SEO-Sicht

Text verbessern und korrigieren

Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Stil und Ausdruck. Die Basics.

Textkonzept durchleuchten

Stimmen Struktur, Schwerpunkt, Wortwahl, Wortbilder mit der von Ihnen gesetzten Botschaft überein? Wird die Zielgruppe angesprochen?

Text verbessern und korrigieren

Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung, Stil und Ausdruck. Die Basics.

Textkonzept durchleuchten

Stimmen Struktur, Schwerpunkt, Wortwahl, Wortbilder mit der von Ihnen gesetzten Botschaft überein? Wird die Zielgruppe angesprochen?

Keywords optimieren

Sinnvolle Keywords in den Text einbauen plus Meta-Description plus URLs überprüfen aus SEO Sicht.

Verlinkungen prüfen

Sind die bisherigen Links noch aktuell? Welche sind nützlich? Welche fehlen?

Usuability prüfen

Nicht nachvollziehbare Site-Strukturen, lange Ladezeiten einer Seite: Ist der User beim Besuch Ihrer Webseite davon genervt, ist die Konkurrenz nur ein Klick entfernt.

Optik und Verständlichkeit

Wenig ansprechende Bilder oder Bleiwüste? Bandwurmsätze und fehlende Absätze? Rechtschreibfehler? Worauf ist zu achten?

Textoptimierung

Texte wirken als Ganzes

Was wollen Sie erreichen mit Ihrem Text? Passen Inhalt, Sprache und Konzept mit der Zielgruppe oder Medium zusammen? Stimmt das Drumherum, zum Beispiel die Gestaltung?

Inhalte beispielsweise aus einer Broschüre können nicht einfach 1:1 für die Webseite übernommen werden. Jedes Medium hat eigene Spielregeln, die gekonnt angesprochen werden müssen. Auch das fällt unter eine Textoptimierung. Dazu die Text-Bild-Schere: Passen Text und Bildelemente zueinander? Und sprechen die Bild-Unterschriften einen an? Typografie: Welche Schrift, Schriftgröße, Schriftfarbe ist optimal für Ihren Text?

Kurz: Sie erhalten von mir keine Leistung von der Stange, sondern eine höchst individuell auf Sie abgestimmte.

Content is King!

Seit der Suchalgorithmus Hummingbird bei Google aktiv ist, gilt: „Content is King“. Lesenswerte Inhalte und hochwertiger Content werden im Ranking belohnt. Daher sollte jede einzelne Seite Ihres Web-Auftritts idealerweise einen Text mit mindestens 200 Wörtern enthalten. Sollten die Texte auf Ihrer jetzigen Webseite deutlich kürzer sein, lohnt es sich, diese den neuen Vorgaben anzupassen und die Texte textlich zu ergänzen.

Wer allerdings jetzt denkt „Viel hilft viel“ liegt daneben. Keiner will sich endlos durch Seiten scrollen. Die Frage ist immer, wie viel Text benötige ich, um meine Inhalte an den Mann zu bringen und noch Aufmerksamkeit zu erhalten. Die Textmenge kann daher – je nach Thema – durchaus variieren. Umso wichtiger ist hier eine Textoptimierung, die den Leser bei der Stange hält.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Okay" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Auf der Seite Datenschutz finden Sie weitere Informationen.

Schließen